Modern Combat 5 Singleplayer

Lange musstet ihr warten, um neue Szenen aus Modern Combat 5: Blackout zu sehen. Doch heute ist es soweit! Wir haben Modern Combat 5 einigen Pressekontakten vorgestellt und das sagen sie zum neuen Shooter:

Erste unkommentierte Gameplay Eindrücke von appgefahren.de!

 

“[...]Gameloft has basically perfected the first-person shooter genre on touchscreens.” - toucharcade

 

“So gibt es z.B. Einschusslöcher dank eines fortschrittlichen Decal-Systems, zahlreiche Lichteffekte, Lens Dirt, Echtzeit-Schatten und vieles mehr – sieht wirklich gut aus!” – iPlayApps.de

 

Vergesst nicht, dass morgen Abend und Freitag früh Modern Combat 5: Blackout live mit dem Produzenten und dem Produkt Manager gestreamed wird.

templatetwitch

  • Alex Johnen

    Hallo @Gameloft
    Ich hätte drei Verbesserungsvorschläge :
    1. Bitte passt die Nachladeanimationen an; die Waffen sollten nicht so hochgezogen werden, sondern nur leicht schräg zur Seite gekippt. Das sieht flüssiger aus und macht auch mehr Sinn.
    2. Bitte verwendet verschiedene Nachladeanimationen, je nachdem ob eine Waffe komplett leer ist oder noch Kugeln im Magazim/Lauf.
    3. könntet ihr vllt ein Lean-Feature wie in Battlefield 4 einbauen? D.h. sobald man sich einer Ecke nähert lehnt sich der Charakter leicht zur Seite/nach oben, und im Zielmodus beugt er sich dann aus der Deckung?

  • Schnitzeldroid

    Ich hätte gleich 2 Vorschläge bzw. Fragen:

    1. Es wäre super wenn ihr das Einlade-System besser gestaltet als im Vorgänger. Leider funktionieren in MC4 die Einladungen nämlich nur sporadisch.
    2. Durch die Server Bereitstellung von Google Play Games ist es theoretisch möglich, dass Android-Spieler mit iOS-Spielern zusammenspielen. Wird dies auch in Modern Combat 5 umgesetzt?

    Zu guter letzt würde es mich , und da bin ich nicht alleine, unglaublich freuen wenn ihr den Bluetooth Multiplayer aus dem 2. Teil zurück bringt!

    LG Schnitzeldroid

  • Amironaldo1

    @Gameloft

    Ehrlicherweise stören mich ein paar Sachen hier. Die Feinde im Singleplayer sind allesamt viel zu nah. Da verliert man das Kriegs Gefühl. Wenn man aus so einer nähe schießt, der feind erst nach 7 Kugeln stirbt und man selbst nie eine Kugel abbekommt, das macht doch keinen Spaß. Vor allem die Sniper Missionen sind damit richtig lasch. Das war bei MC4 und ganz besonders in MC3 keineswegs der Fall. Da war das ganze auch wesentlich US-Army Spec Ops fokussiert. Das man nur Visuellen Rückstoß in der Waffe hat ist wirklich blöd. Aber ich bin mir ganz sicher… das kommt noch. Immerhin hatte das MC4 auch. Man muss aber sagen das Menü und die Waffen Konfiguration ist Battlefield seeeehr ähnlich und das gefällt mir.

    Ich habe das Gefühl die Texturen sind schlechter als in MC4 [sieh Bild]. Dafür aber eine echt starke Mesh Einstellung.

    Bitte sagt mir, dass das noch überarbeitet wird. Ich habe mir soviel Hoffnung
    gemacht.

  • Dawjaw

    Bluetooth kann die großen Datenmengen zum Übertragen gar nicht bewältigen, die dazu nötig wären.

  • Schnitzeldroid

    Und was war mit Modern Combat 2? Konnte man bis auf gelegentliche Verbindungsabbrüche vollkommen lagfrei über Bluetooth spielen. Und damals gab es noch kein Bluetooth 4.0 !

  • Berat Cakir

    was für große datenmengen

    es werden nur informationen wie: position, ob geschossen wird usw kommuniziert. alles sozusagen im text format. keine grafiken oder sonstiges die sind ja im gerät selbst gespeichert.

    wäre für das heutige bluetooth ein kinderspiel

  • Dawjaw

    Stimmt auch wieder :P Vielleicht bringt es ihnen einfach kein Geld ein.

  • Schnitzeldroid

    Das denke ich auch. Ich würde für einen Bluetooth Modus auch extra bezahlen, nur damit Gameloft bescheid weiss ;)

Categories